Mann fand Gattin mit ihrem Vater im Bett

Mann fand Gattin mit ihrem Vater im Bett
USA

Der Schwiegervater stach ihm dann auch noch in den Rücken.

Zu einem skurrilen Vorfall mit einem Schwerverletzten ist es am Sonntag in der Stadt Pontiac (Michigan, USA) gekommen. Ein 25-jähriger Mann hatte seine Ehefrau im Bett mit ihrem eigenen Vater erwischt. Bei dem anschließenden Streit rammte ihm der Schwiegervater ein Messer in den Rücken.

Als der namentlich nicht bekannte Mann um 3:30 Uhr in der Nacht in sein Haus in der West Rundell Avenue kam, fand er seine Frau schlafend im Bett mit einem anderen Mann. Er erkannte seinen Schwiegervater. Er und dessen Tochter lagen nackt nebeneinander. Das Opfer und sein Schwiegervater gingen vors Haus, wo ein Streit begann, der mit einer Messerstecherei endete. 

Frau kann sich nicht erinnern
Die Frau gab im Verhör an, dass sie nach einer betrunkenen Partynacht eingeschlafen war und sich an nichts erinnern konnte. Ihr Vater, ein kürzlich aus dem Gefängnis entlassener Straftäter, dürfte sich unbemerkt neben sie gelegt haben. Er befindet sich auf der Flucht.

Nun ermittelt die Polizei, ob es in jener Nacht zu einer Sexualstraftat gekommen ist.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.