Mann reiste 40 Jahre in die Zukunft

Mann reiste 40 Jahre in die Zukunft
Nach Gefängnis

So fühlt es sich an, ein Zeitreisender zu sein.

Otis Johnson war 25, als er in den 1970ern ins Gefängnis einfuhr. Er hatte versucht, einen Polizeibeamten zu ermorden. Diesen Sommer durfte der heute 69-Jährige endlich wieder in die Welt zurückkehren. Eine Kameracrew von Al Jazeera folgte ihm dabei, wie er nach mehr als 40 Jahren Abgeschiedenheit das moderne Leben entdeckte und über Smartphones, Lebensmittel, hohe Preise und neue Technologie staunte:

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.