Mann verspottet Frau nach One Night stand - Ihre geniale Rache

Mann verspottet Frau nach One Night stand - Ihre geniale Rache
Auf Facebook

Der Student hatte sich nach der Nacht einfach davon geschlichen.

So hatte ein junger Mann aus Nordirland sich das sicher nicht vorgestellt. Nach einem One Night Stand schlich er sich heimlich davon, musste dann aber mit der genialen Rache der Frau leben.

Mark, Student an der Ulster-Universität, hat sein Handy bei Sarah, seiner Eroberung vergessen. Weil sie nett sein wollte und einem Freund von ihm eine Nachricht deswegen zukommen lassen wollte, entdeckte sie, dass Mark sie als "fette Schl...." und "Box voller Sch...." beleidigt hatte. Deswegen postete sie mit seinem Handy eine Antwort auf seiner Facebook-Pinnwand:

"Hallo Mark, ich bins, Sarah von letzter Nacht. Ich wette, du dachtest du bist extrem clever, als du dich einfach aus meinem Haus geschlichen hast, aber du hast dein Handy hier liegenlassen. Ich habe deine Nachrichten durchgesehen, um jemanden zu finden, dem ich dein Handy zurückgeben könnte, nur um zu sehen, dass du mich als fette Schlampe, Trampel und Box voller Scheiße beschimpft hast. ... Wenn du den Handy zurückhaben willst, komm zurück zu meinem Haus."

Weil er sein Handy braucht, musste Mark also bei Sarah anrufen. Er behauptet, er habe sich davongeschlichen, um unangenehme Szenen am Morgen zu vermeiden. Er habe sich auch bei Sarah entschuldigt, aber sie hat es wohl nicht angenommen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.