Martinne biss ihrem Freund den Hoden ab

Martinne biss ihrem Freund den Hoden ab
North Carolina

'Böswillige Kastration': Das Opfer erlitt schwere Verletzungen!

Eine 51-Jährige in Jacksonville (North Carolina, USA) muss sich wegen böswilliger Kastration und Körperverletzung verantworten. Martinne Delavega biss ihrem Freund so hart auf den Hoden, dass sie ihn dadurch kastrierte. 

Das Opfer, das nicht namentlich bekannt ist, musste im Krankenhaus genäht werden und trug permanenten Schaden davon. Bei einer ersten Anhörung vor Gericht gab Delavega an, dass sie in Notwehr gehandelt hatte. Ihr Freund habe sie attackiert, sie sich bloß gewehrt.

Ob das Gericht dieser Aussage Glauben schenkt, wird sich im Oktober zeigen. Inzwischen ist die 51-Jährige gegen 10.000 Dollar Kaution auf freiem Fuß.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.