Massencrash im Audi-Autohaus

Massencrash im Audi-Autohaus
England

20 Fahrzeuge geschrottet.

20 Audis haben bei einem Crash in Südengland teils schwere Schäden davongetragen. Die Decke des Autohauses zwischen dem ersten Stock und dem Erdgeschoss kollabierte und die Autos stürzten in die Tiefe.

Ein Mitarbeiter hatte einen lauten Knall gehört und den Feueralarm ausgelöst. Dank ihm konnte sich das Personal noch in Sicherheit bringen, bevor die gesamte Decke einstürzte. Nun klären die Behörden, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Geheimer US-Raumgleiter entdeckt

Teenager zum Sex mit seiner Mutter gezwungen

Touristin zerfleischt: Löwe darf weiterleben

Zwei Wochen Haft für lauten Sex

Die 15 schlimmsten Fitness-Fails

Anfängerin übersah Panzer

Aufreger Top Gelesen

Diese 10 Bilder lassen dich zusammenzucken

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.