Mutter trifft totgeglaubte Tochter nach 49 Jahren

Mutter trifft totgeglaubte Tochter nach 49 Jahren
Video

Emotionales Wiedersehen: Eigentlich dachte sie, dass die Tochter bei der Geburt starb.

So eine berührende Wiedervereinigung hat die Welt selten gesehen: Fast 50 Jahre nach einem bizarren Vorfall im Krankenhaus ist eine Familie wieder komplett. Die Gospel-Sängerin Zella Jackson Price brachte vor 49-Jahren eine Tochter zur Welt. Doch die Ärzte im Krankenhaus erklärten, dass das Mädchen nur wenige Stunden danach ums Leben kam.

Tatsächlich war das Mädchen bei bester Gesundheit, es handelte sich nur um ein Missverständnis - das jahrzehntelang nicht aufgeklärt wurde. Die totgeglaubte Tochter wuchs bei einer Adoptivfamilie auf. Jetzt traf Melanie Gilmore ihre leibliche Mutter zum ersten Mal.

Mutter auf Facebook gefunden
Gilmore hatte selbst eine Familie gegründet und Kinder bekommen. Diese spürten ihre leibliche Großmutter über Facebook auf. Ein DNA-Test bewies dann die Blutverwandtschaft. Beim ersten Treffen war ein Kamera-Team anwesend, das diese berührenden Szenen aufzeichnete:

Was genau im Krankenhaus passierte, darüber soll nun eine genaue Untersuchung Klarheit bringen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Mutter ließ 2-Jährigen in Geparden-Gehege fallen

Hier kann man die 5. Game of Thrones-Staffel schon sehen

Die Wiener sind Österreichs Porno-Meister

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.