Nächster Pfarrer hört für die Liebe auf

Nächster Pfarrer hört für die Liebe auf
Deutschland

Er hängt sein Kirchenamt an den Nagel - für eine Frau.

Nachdem in den vergangenen Jahren mehrere Pfarrer aus Liebe von ihrem Amt zurückgetreten sind, hat erneut ein Geistlicher diesen Schritt für eine Frau getan. Am Sonntag kündigte Pfarrer Helmut Guggemos in der Sankt Markus-Kirche in Weißensberg (am Bodensee, Deutschland) an, dass für ihn die Liebe über den Zölibat gesiegt hat - und die Gemeinde reagierte mit Applaus.

Der katholische Priester will nun heiraten, eine Familie gründen und Kinder bekommen. Nach seiner für die Kirchgänger schockierenden Ankündigung herrschte zunächst betretene Stille, dann folgte ein langer Applaus. "Es war so intensiv, dass ich eine Gänsehaut bekommen habe", sagte Guggemus zu Lokalmedien. "Ich fühle mich erleichtert und froh, dass ich nun offen und ehrlich zu meinen Gefühlen stehen kann. Es tut sehr gut, die Zuneigung und Zustimmung der Kirchengemeinde zu erfahren."

Kurios: Die Meldung hat auch in internationalen Medien Eingang gefunden - sogar ein südamerikanisches Portal berichtete darüber.

In der nur wenige Kilometer entfernten Gemeinde Wasserburg hat übrigens erst vergangenen Oktober ein Priester den gleichen Schritt getan - allerdings still und heimlich. Auch ihn unterstützte die Gemeinde, doch viele waren enttäuscht, dass er sich nicht persönlich verabschiedet hatte. 

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.