Nessie in London gesichtet?

Nessie in London gesichtet?
Mysteriöses Video:

Gibt es Nessie doch? Ein Video sorgt derzeit in England für Rätselraten.

Es sind Bilder, die derzeit ganz England in Atem halten. Gleich nebst der O2 Arena in Greenwich soll eine mytseriöse Kreatur ihr Unwesen treiben. Kurz taucht eine schwarze Gestalt auf, um im nächsten Moment auch schon wieder in der Themse zu verschwinden.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Unter der Wasseroberfläche ist ein riesiger Schatten zu erkennen, der an das berühmte Monster von Loch Ness erinnert. Das Video macht seit dem 1. April die Runde im Netz und sorgt derzeit für mächtigen Diskussionsstoff.

Wo die einen den ultimativen Beweis für das sagenumwobende Monster entdeckt zu haben, glauben die anderen eher an einen gutgemachten April-Scherz. Eine weitere Theorie geht dagegen von einem Pottwal, der sich in die städtischen Gewässer verirrt hat, aus. Diese Theorie stützt sich auf die zahlreichen Sichtungen von Walen und Delfinen in der Vergangenheit. Immer wieder kam es vor, dass sich die Meerestiere nach London verfranzten.

Fest steht nur: Das Video wird auch weiterhin für Rätselraten sorgen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.