Österreich ist Alko-Land ersten Ranges

Österreich ist Alko-Land ersten Ranges
Umfrage

200.000 Menschen sind in Österreich Problemtrinker.

Wenn es um Abhängigkeit und Sucht geht, schlägt in Österreich der Alkohol alles. Rund 200.000 Menschen neigen zu exzessivem Trinken. Das hat eine neue repräsentative Umfrage (GfK) ergeben, die vor kurzem präsentiert worden ist. Die Jahres-Konsummenge von 12,2 Liter reinem Alkohol ist im EU-Vergleich ein Spitzenwert.

OECD-Zahlen zufolge trinkt die österreichische Bevölkerung um 1,1 Liter mehr Alkohol als der EU-Durchschnitt, nämlich 12,2 Liter reinen Alkohol pro Kopf und Jahr. Die Alpenrepublik reiht sich damit im EU-Vergleich unter die Top-Drei-Nationen mit dem höchsten Alkoholkonsum und wird nur von Litauen (12,7 Liter) und Estland (12,3 Liter) überholt.

Nachlesen: >>> Burgenländer trinken am meisten <<<

Das klassische Weinland Frankreich liegt mit 11,8 Litern Alkohol pro Kopf hinter Österreich, Italien ist mit 6,1 Litern beim halben Wert Österreichs.

Alkoholkonsum in der Mitte der Gesellschaft
Die aktuellen demografischen Daten stammen aus einer Umfrage aus dem vergangenen Jahr mit 4.000 Teilnehmern im Alter von mehr als 15 Jahren. Rudolf Bretschneider vom Marktforschungsinstitut GfK Austria merkte dazu an: "Fakt ist jedenfalls, dass der Alkoholkonsum hierzulande hoch und in der Mitte der Gesellschaft angesiedelt ist."

So gab im Rahmen der GfK-Erhebung nur jeder Zehnte an, in den vorangegangenen zwölf Monaten nichts getrunken zu haben. 39 Prozent der Männer und 15 Prozent der Frauen trinken Alkohol zwei bis drei Mal pro Woche oder öfter. Neun Prozent der Österreicher nehmen vier Mal oder öfter pro Woche Alkohol zu sich. Nur jeder Dritte konnte von sich behaupten, nur einmal im Monat zum Glas gegriffen zu haben. Umgekehrt berichteten neun Prozent, mindestens zweimal pro Monat deutlich alkoholisiert gewesen zu sein. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung über 15 wären das 650.000 Menschen. Sechs Prozent der Männer und ein Prozent der Frauen, die in den vorangegangenen zwölf Monaten mehrmals pro Woche Alkohol getrunken hatten, geben an, dass sie mindestens zweimal pro Woche sechs oder mehr Gläser bei einer Gelegenheit gebechert hätten.

"Auf die Bevölkerung umgelegt heißt das: 200.000 Personen praktizieren mit gewisser Regelmäßigkeit, was in Großbritannien bereits für beide Geschlechter unter 'Binge Drinking', also 'exzessives Trinken' fallen würde", so der Kommentar des Meinungsforschers.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Burgenländer trinken am meisten Alkohol

Designer bringt Dildo mit der Asche von Toten

Frau versteckte Neugeborenes in ihrem Schreibtisch

Facebook und Google helfen nach Erdbeben

Bericht über Waldbrand verursacht Waldbrand

Vor 25 Jahren rettete er ihn als Baby aus der Mülltonne

Mord und Selbstmord wegen Flottem Dreier

Mega-Hai stürzte sich auf Filmcrew

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.