Politiker pinkelte in fremdes Kaffeehäferl

Politiker pinkelte in fremdes Kaffeehäferl
Erwischt

Im Brotberuf ein Handwerker, der sich nicht benehmen kann.

Ein Politiker der Konservativen in Kanada ist wegen diesem Video aus dem Rennen um die Parlamentswahlen ausgeschieden. Jerry Bance arbeitete im Brotberuf als Handwerker und Geschäftsmann. 2012 wurde er dabei von einem Fernsehteam mit versteckter Kamera gefilmt.

Der Sender ging Berichten über fragwürdigen Service bei Handwerkern nach. Und tatsächlich ertappte man ausgerechnet Bance bei einem peinlichen Fehltritt. Während der Hausbesitzer im Nebenraum war, pinkelte der Politiker in ein Kaffeehäferl und leerte es dann im Waschbecken aus. 

Nach der Veröffentlichung des Videos strichen die Konservativen Bance von ihrer Liste. Er würde den Vorfall zutiefst bereuen, sei aber kein Kandidat mehr, hieß es in einem Statement.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Darum sollte man nie nach dem ersten Bier aufs Klo gehen

Frau brachte einen Tumor zur Welt

So sieht das Success Kid heute aus

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.