Polizei fuhr mit Blaulicht zu McDonald's

Polizei fuhr mit Blaulicht zu McDonald's
England

Empörung, nachdem Bilder von der Aktion im Netz auftauchten.

Polizisten in England haben sich mit einem Trip zum einer Filiale des Fast-Food-Riesen McDonald's Ärger eingebrockt. Zeugen zufolge fuhren die Beamten mit Blaulicht vor das Restaurant vor. Sie parkten auf einer doppelten Sperrlinie und blockierten eine viel befahrene Straße im Stadtzentrum Londons. 

Ein Polizist wurde dabei fotografiert, wie er die Filiale mit drei Getränken verließ und in das Auto stieg, das zu diesem Zeitpunkt das Blaulicht abgeschalten hatte. 

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Wütende Omas peitschten nackten Dieb aus

Betrunkener verschlingt Kebab mitsamt Verpackung

Achterbahn 'Scream' fordert zwei Tote

So schläfst Du in nur 60 Sekunden ein

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.