Protz-Mutter: 300 Geschenke für die Kinder

Protz-Mutter: 300 Geschenke für die Kinder
Shitstorm auf Facebook:

1.500 Pfund hat diese Mutter für X-Mas springen lassen

Weihnachtsgeschenke, so viele und so hoch gestapelt, dass darunter sogar der Weihnachtsbaum verschwindet. Was sich wie der Traum eines jeden Kindes anhört, wurde nun für eine 27-jährige Mutter zum regelrechten Alptraum.

Emma Tapping lebt mit ihren 3 Kindern auf der beschaulichen Isle of Man. Das alleine wäre noch keine große Schlagzeile, doch die Mutter gab nun für das bevorstehende Weihnachtsfest sage und schreibe 1500 Pfund aus.

2F36D7D400000578-

Umgerechnet in Geschenken macht das ganze 300 Päckchen für ihre Kinder.

Womit die Mutter jedoch nicht gerechnet hatte: Das bereits auf Facebook gepostete Foto vom Weihnachtsbaum und den Geschenken machte auf den sozialen Netzwerken schnell die Runde. Zuvor wurde es jedoch mit einer „netten“ Überschrift betitelt:

2F366D10

Zu Deutsch: Höchste Zeit für alle materealistischen Eltern sich untereinander auf Facebook zu übertreffen. Aber vergesst nicht, es gibt Kinder die werden dieses Weihnachten nicht viel bekommen.

Ein Shitstorm gegen die Mutter war da wohl die logische Konsequenz, doch Emma Tapping wollte das so nicht auf sich sitzen lassen und verteidigte ihr Handeln und ihre Kinder via Skype-Interview in der Sendung „This Morning“.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Somit wohl keine Einsicht bei der Protz-Mama, dennoch sind die Kommentare auf Facebook sichtlich nicht spurlos an der 27-Jährigen vorbeigegangen. Mal schauen ob Santa Claus 2016 nochmals so großzügig ist.

 

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.