Frau sichert sich das Copyright auf ihre Brüste

Frau sichert sich das Copyright auf ihre Brüste
USA

Rache-Porno zwang das Opfer zu diesem Schritt.

Die Opfer sogenannter Rache-Pornographie werden in den USA mitunter zu kuriosen Schritten gezwungen, um sich ihre Rechte zu sichern. Ein Bericht von CNN Money zitiert eine Frau namens Hilary (Name geändert), deren Ex-Freund nach dem Beziehungsende ihre Nackt-Fotos im Netz veröffentlicht hat. Sie muss nun gerichtlich das Copyright auf ihre eigenen intimen Fotos geltend machen - denn auf dem Weg der Persönlichkeitsrechte findet sie kein Weiterkommen.

"Er wollte immer Nackt-Fotos von mir. Erst war mir das unangenehm. Aber ich dachte 'Du bist verliebt, also warum nicht?'. Die Fotos waren sehr intim", so Hilary über die Aufnahmen, welche die Frau oben ohne zeigen.

Redefreiheit als Totschlagargument
Racheporno-Gruppen, in denen Mitglieder kompromittierende Fotos teilen, sind eine neue Herausforderung für die Legislative. Denn Inhaber solcher Seiten berufen sich in den USA auf die Redefreiheit - ein Totschlagargument. Rache-Pornographie ist in den USA ein Verbrechen - aber nur in 17 Bundesstaaten.

Um die Fotos entfernen zu lassen, muss sich Hilary nun erneut nackt zeigen - und der zuständigen Behörde die jeweiligen Nack-Fotos zukommen lassen. Dabei hat die Frau noch Glück - sie hat die Fotos selbst aufgenommen. Hätte ihr Ex die Fotos geschossen, wäre es für sie noch schwieriger, deren Veröffentlichung zu bekämpfen. Kritiker bemängeln anlässlich solcher Fälle, dass die Gesetzgebung nicht mit den Betreibern von Rache-Porno-Seiten Schritt hält. Opfer sollten nicht zu diesem Schritt gezwungen sein, sondern sich auf ihre Persönlichkeitsrechte berufen können.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Teenager erstach 9-Jährigen im Schlaf, um zu sehen, wie es sich anfühlt

Haft: Frau pinkelte Polizisten ans Bein

Urteil: Cops quälten Behinderte mit Elektro-Schocker

Hungrige Kuh begann, Schafe zu essen

11 Väter, die total versagen

Hitler-Video von Kurt Cobain aufgetaucht

Geschröpfte Gattin nimmt blutige Rache

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.