Rasenmäher schoss Mann in den Kopf

Rasenmäher schoss Mann in den Kopf
Video

Metallstück hatte sich tief unter der Augenhöhle in den Schädel gebohrt.

Ein Mann in Mississippi (USA) hat sich beim Rasenmähen eine schwere Verletzung zugezogen. Ein Metallstück traf den 34-jährigen Bill Parker im Gesicht und bohrte sich in seinen Schädel. "Das Metall hat sich irgendwie einen Weg gebahnt, ohne wichtige Nerven und Arterien zu verletzen und blieb nur einen Millimeter von meiner Halsvene entfernt stecken", sagte Parker zu CBS News.

"Zuerst dachte ich, dass es nur ein Stein war. Im Krankenhaus war ich sprachlos, als mir der Arzt zeigte, dass da etwas in meinem Kopf war", so Parker:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Gottes-Figur tauchte über Vulkan auf

Bruce Jenner: 'Ich bin eine Frau'

Spiel mit kleinem Bruder geht fürchterlich schief

Männer provozieren Elefanten - tot

Mann spielt seinem Hund den besten Streich

Penis zu groß: Frau tötete ihr Date

Cop sperrte Hunde-Halterin in heißes Auto

Das sind die glücklichsten Länder der Welt

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.