Saudis: Darum dürfen Frauen nicht Auto fahren

Saudis: Darum dürfen Frauen nicht Auto fahren
Saudi-Arabien

Historiker versucht, das Verbot seiner Nation zu rechtfertigen.

Das Königreich Saudi Arabien ist das einzige Land der Welt, in dem Frauen nicht ans Steuer dürfen. Das Autofahr-Verbot versuchte nun ein Saudi-Historiker mit einem äußerst umstrittenen Argument zu rechtfertigen. Bei einem Fernseh-Auftritt sagte Saleh al-Saadoon, dass dies nur zum Schutz der Frauen verboten sei.

Wegen Sex-Tätern
Denn anders als in Staaten wie den USA, nehme man Vergewaltigung in Saudi-Arabien äußerst ernst. Damit Frauen im Falle einer Auto-Panne nicht sexuell attackiert werden, dürfen sie gar nicht erst hinter das Steuer. In Amerika hingegen, fügte der Historiker hinzu, sei Vergewaltigung offensichtlich "keine große Sache". Länder, in denen Frauen fahren dürfen, würden sich nicht darum kümmern, ob ihre Bürgerinnen vergewaltigt werden.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Frau macht Joghurt mit ihrer Vagina

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.