Schüler verprügelt seinen Lehrer

Schüler verprügelt seinen Lehrer
USA

Weil er sein Handy abgeben sollte, zuckte der Bursche total aus.

Irre Szenen im Klassenraum: In den USA ist ein 16-jähriger Schüler auf seinen Lehrer losgegangen. Der Bursch an der John F. Kennedy High School in Paterson (New Jersey) packte den 62-Jährigen, rang mit ihm und warf ihn schließlich zu Boden. Dort verpasste er ihm mehrere Schläge. Erst, als seine Mitschüler die Security alarmieren, lässt er von dem Mann ab.

Ein Video auf Youtube zeigt die Attacke:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Laut US-Medien dürfte der Lehrer das Handy des Schülers konfisziert haben, weil dieser es während des Unterrichts benutzte. Am Beginn des Videos sieht es so aus, als würde der Schüler nach dem Handy in der Hand des Lehrers greifen, bevor die Situation eskaliert.

Schüler angeklagt
Der 16-Jährige wurde nun wegen Körperverletzung angeklagt. Er ist von der Schule suspendiert und am vergangenen Freitag klickten sogar die Handschellen. Der betroffene Lehrer ist bereits seit 2003 für die Schule tätig. 

Nachlesen >>> Sextoy-Model besucht die Fabrik <<<

Ein Sprecher der Schulbehörde sagte, man sei sehr enttäuscht, dass die anderen Schüler nicht versucht haben, den Kampf zu stoppen. Der Lehrer wird sich aller Voraussicht nach nicht vor Gericht verantworten müssen. Denn er machte keinerlei Anstalten, sich zu wehren.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Sextoy-Model besucht die Fabrik

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.