Sex-Lehrerin Brianne Altice verurteilt

Sex-Lehrerin Brianne Altice verurteilt
VIDEO

Bis zu 30 Jahre muss die Ex-Pädagogin im Gefängnis verbringen.

Seit Bekanntwerden ihres Falles überschwemmten Meldungen von Sex-Lehrerinnen die Medienlandschaft: Nun ist jene Frau verurteilt worden, die den unrühmlichen "Trend" gestartet hat. Die 35-jährige Pädagogin Brianne Altice muss bis zu 30 Jahre hinter Gitter. Der Richter verurteilte sie wegen sexueller Kontakte mit drei Schülern.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Altice ersuchte den Richter um ein mildes Urteil. Sie stelle keine Gefahr für die Öffentlichkeit dar und müsste in dieser Zeit für ihre Familie und ihre eigenen Kinder da sein. Doch Thomas Kay urteilte mit der vollen Härte des Gesetzes, sprach drei Haftstrafen zu je 15 Jahren aus. Zwei davon werden gleichzeitig angerechnet. Altice muss also bis zu 30 Jahre im Gefängnis verbringen, das absolute Minimum wären zwei Jahre - der frühest mögliche Zeitpunkt, ab dem Altice für eine Bewährung in Frage kommt.

Im Rahmen der Verhandlung erklärte Altice, dass die Schüler auch heftig mit ihr geflirtet hatten und sie umworben hatten. Doch Kay kannte kein Nachsehen. "Es geht darum, dass Sie die Lehrerin sind. Sie sind der Erwachsene und Sie hätten das stoppen müssen."

Altice-Anwalt Ed Brass zeigte sich vom Urteil nicht überrascht. Er kündigte an, nicht dagegen zu berufen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.