Sex-Unfall wegen Smartphone

Sex-Unfall wegen Smartphone
Schmerzhaft

Darum ist Online-Shopping beim Sex keine gute Idee.

Beim Geschlechtsverkehr mit seiner Frau hat sich eine Mann in China schmerzhafte Verletzungen zugezogen. Die Dame wollte die Sonderangebote, die mit dem "Singles Day" in China verbunden sind, nicht verpassen und hatte sich für Mitternacht den Wecker gestellt. Als sie fürs Online-Shopping just während des Geschlechtsverkehrs zum Smartphone griff, verdrehte sie ihrem Mann dabei das "Beste Stück".

Der Penis des Gatten war am nächsten Morgen blau und angeschwollen. Im Krankenhaus diagnostizierten sie einen Geweberiss - inzwischen befindet sich der Patient wieder auf dem Weg der Besserung.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Internet-Trend läuft aus dem Ruder

Top Geklickt Videos

Dieser Tennisspieler trollt Neymar

Internet-Trend läuft aus dem Ruder

So weit rollte die Marathon-Zitrone

Fans feiern DJ Hazard & Belgien

'Bohemian Rhapsody'-Trailer geht viral

So verrückt ist das Musikvideo von Josh.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.