Sexistischster Werbespot des Jahres?!

Sexistischster Werbespot des Jahres?!
Shitstorm für Putzmittel-Hersteller

Die Firma "Cillit Bang" steht derzeit im Kreuzfeuer der Kritik

Ist das tatsächlich der sexistischste Werbespot aller Zeiten?

Wenn es nach den Usern geht – Ja!
 

Der Putzmittelhersteller "Cillit Bang" hat nun mit seiner aktuellen Werbung tausende Käufer, vor allem aber Käuferinnen vor den Kopf gestoßen .

 In dem 30 Sekunden langen Clip sehen wir nicht eine, nicht zwei sondern ganze 32 putzende Frauen, jedoch keinen einzigen Mann.

 Diese scheinen sich, wenn es nach "Cillit Bang" geht, wohl um wichtigeres kümmern zu müssen.
 

 Die Folge: Ein Shitstorm und das Sendeverbot der Werbung in Spanien
 

 Die Rechtfertigung:

„Man wolle niemanden diskriminieren, aber Frauen sind nun einmal die größte Käuferschicht unseres Produkts“ so ein Sprecher des Mutterkonzerns „Reckitt Benckiser“

Ob das die wütende Menge beruhigen wird ist allerdings fraglich, denn momentan rufen Frauenverbände weltweit in den sozialen Medien zu einem Boycott der Firma auf.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.