Shitstorm: Baby aufs Laufband geschickt

Shitstorm: Baby aufs Laufband geschickt
Video

Der Vater des Buben stellt das Band immer schneller und schneller.

Ein Video von einem Baby auf einem Laufband lässt derzeit die Wogen im Internet hochgehen. Die Aufnahme, die zuerst auf einer chinesischen Seite auftauchte, zeigt ein 17 Monate altes Kind. Es geht erst im Schritttempo auf einem Laufband.

Doch der Vater des Kleinen stellt das Fitness-Gerät nach und nach immer schneller ein - bis der Bub sichtbar Probleme damit hat, Schritt zu halten. "Schneller, schneller!" ruft der Vater. Im Hintergrund ist währenddessen eine Frau zu hören, die sich vor Lachen kaum noch halten kann.

Darüber ob der Clip eine Kindesmisshandlung, oder nur ein lustiges Spiel zeigt, streiten jetzt die Nutzer. Denn in China hatte man den Clip erst als eine süße Spielerei hergezeigt. Doch mit der internationalen Aufmerksamkeit kam folgte auch jede Menge Kritik.

"Kinder können sich selbst verletzen, denn wenn sie fallen, halten sie sich fest und versuchen sich zu retten", befürchtet die britische Ärztin Sarah Hemington-Gorse im Gespräch mit Daily Mail. Und auch auf Facebook und Twitter entbrannte eine Kontroverse um dieses Aufreger-Video:

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Wut-Anfall: Eigenen Sohn mit Kaffee-Häferl getötet

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.