So wurde Bohnenstange zum Muskel-Monster

So wurde Bohnenstange zum Muskel-Monster
Extreme Verwandlung

Heute wiegt Martyn Ford doppelt so viel, wie vor 10 Jahren!

Er war 2m 03 groß, wog aber nur knapp 75 Kilo: Martyn Ford war in jungen Jahren der Inbegriff einer Bohnenstange. Heute ist er kaum wieder zu erkennen. Auf Instagram erzählt er, wie er sich in zehn Jahren zu einem echten Muskel-Monster trainiert hat.

Heute hat der Vater aus England eine Karriere als Bodybuilder und Schauspieler - davon hätte er früher kaum zu träumen gewagt. Jetzt ermutigt er andere, es ihm gleich zu tun: "Jeder fängt mal klein an, lass Dich davon nicht abschrecken", schreibt Ford auf Instagram. "Niemand bekommt zufällig Muskeln. Wenn Du nicht glücklich bist, verändere dich."

m3.jpg

Seine Tipps für Anfänger: Sich langsam hocharbeiten, nichts überstürzen und die fünf häufigsten Fehler vermeiden: Zu wenig essen, zu viel trainieren, nicht hart genug trainieren, nicht konsequent sein und die Übungen schlampig ausführen.

m2.jpg

"So dünn zu sein war die schlimmste Zeit meines Lebens", reflektiert der Muskelprotz. "Menschen glauben, dass man immer schon so war. Aber jeder hat eine Geschichte und Veränderung ist möglich."

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Darum sollte man nie nach dem ersten Bier aufs Klo gehen

Frau brachte einen Tumor zur Welt

So sieht das Success Kid heute aus

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.