Studenten müssen sich für Prüfung nackt ausziehen

Studenten müssen sich für Prüfung nackt ausziehen
Prüfungsvoraussetzung

Ein Kunst-Professor zwang Jahre lang seine Studenten, sich nackt auszuziehen.

Die Kunststudenten an der University of California in San Diego müssen eine besondere Voraussetzung erfüllen, um die Prüfung zu bestehen. Wie der TV-Sender ABC berichtet, soll ein Professor seine Studenten jahrelang dazu genötigt haben, sich auszuziehen. Ansonsten konnten sie seinen Kurs nicht bestehen.

Der Kunst-Professor Ricardo Dominguez unterrichtet jedes Semester den Kurs „Die Darstellung des Ichs“. Bei der abschließenden Prüfung mussten die rund 20 Studenten dann in einem nur mit einer Kerze beleuchteten Raum ein Projekt über Nacktheit vorstellen. Alle Studenten sowie der Professor selbst mussten sich dazu ausziehen.

Die Geschichte flog auf, nachdem sich eine Studentin ihrer Mutter anvertraute und diese die Sache publik machte. Der Professor verstehet die ganze Aufregung übrigens nicht: Alle Studenten hätte von Anfang an über die Anforderungen Bescheid gewusst.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.