Studentin fällt jeden Tag 10 mal in Ohnmacht

Studentin fällt jeden Tag 10 mal in Ohnmacht
Irre Symptome

Beim Aufstehen, Hinsetzen, bei Hitze oder nach einem ausgiebigen Essen.

Becky Pickup leidet unter einer seltenen Krankheit. Die 21-Jährige fällt jeden Tag bis zu 10 mal in Ohnmacht - nur vom Aufstehen.

Becky wurde mit dem posturalen orthostatischen Tachykardiesyndrom diagnostiziert - einer Störung des autonomen Nervensystems. Wenn sie ihre Haltung schnell verändert, große Mahlzeiten isst oder in der Hitze steht, fängt ihr Herz an zu rasen - was zum Blackout führen kann.

Im Juni 2007 begann die Leidensgeschichte: Während eines Festivals kollabierte Pickup, und in den nächsten Monaten wiederholten sich die Anfälle. Vom Umkippen war sie "ständig grün und blau. Gott sei Dank habe ich mich nie ernsthaft verletzt."

Langer Weg zur Diagnose
Die 21-Jährige aus Tamworth (Staffordshire, England) kippte Dutzende Male um - doch die Ärzte waren zunächst ratlos. Fünf Jahre lang gelang es ihnen nicht, die Krankheit zu diagnostizieren. Mediziner deuteten sogar an, dass Becky sich die Symptome nur einbildete. "Ich habe meine Teenager-Jahre an diese Krankheit verloren", sagte die junge Frau zu Medien. "Jetzt weiß ich endlich, was mit mir los ist und kann mein Leben wieder in vollen Zügen leben."

Jetzt muss Becky auf Alkohol verzichten und Stresssituationen vermeiden, um die Anfälle möglichst gut in Griff zu bekommen. "Ich habe gelernt, meine Grenzen einzuschätzen und mich selbst nicht in Gefahr zu bringen." Mit dem Gang an die Medien will sie Menschen in ähnlichen Situationen Mut machen und auf das ungewöhnliche Krankheitsbild aufmerksam machen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.