Teenager aß das Herz seiner Oma auf

Teenager aß das Herz seiner Oma auf
Horror-Mord

Schockierender Fall von Mord und Kannibalismus.

Ein 19-jähriger Mann hat auf den Philippinen seine Großmutter erstochen und danach ihr Herz gegessen.

Polizeibeamten fanden die 85-jährige Olivia Rapel Jalaman tot in ihrem Haus in Barangay Tapi, einem Vorort der Stadt Kabankalan. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, als sie nachts Schreie aus der Wohnung hörten. Als die Beamten um sechs Uhr Morgens am Dienstag dort ankamen, erwartete sie ein grausiger Anblick. Die Großmutter lag mit offenem Brustkorb da, man hatte ihr das Herz herausgerissen.

Noch am Tatort wurde der 19-jährige Enkel der Ermordeten, Ruben Jalaman, festgenommen. Er gestand die Tat und dass er das Herz seiner Großmutter aufgegessen hatte. "Weil er sich danach gefühlt hatte", sagte Polizeichef Herman Garbosa.

garbo.jpg

Nun wird der Täter psychologisch untersucht. Die Ermittler vermuten, dass er bei der Tat zurechnungsfähig war. Denn er antwortete "wie ein normaler Mensch" auf die Fragen der Ermittler. 

b2.jpg

Kabankalan liegt auf der philippinischen Insel Negros. Sie hat 167.000 Einwohner und gilt als teilweise urbanisiert. Die Bevölkerungsdichte ist gering.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Das etwas andere Schul-Experiment

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.