Tochter erwürgt, weil sie Kondome klaute

Tochter erwürgt, weil sie Kondome klaute
Deutschland

Sie hatte Schande über die Familie gebracht.

Absullah K. steht derzeit in Darmstadt vor Gericht. Der 51-Jährige aus Pakistan soll seine Tochter erwürgt haben. Das Motiv: Die 19-jährige Lareeb K. hatte eine unerlaubte Beziehung und brachte nach Auffassung ihres Vaters Schande über die Familie.

Der Vorwurf
Es passierte am 28. Jänner dieses Jahres zwischen 02:00 und 04:00 Uhr. K. kniete sich auf seine Tochter, legte ihr die Hände um den Hals und drückte zu. Mutter Shazia K. wurde zwar wach, traute sich aus Angst vor dem Mann aber nicht einzuschreiten. Dann half sie ihm, die Leiche der Tochter in einen Rollstuhl zu setzen und ins Auto zu bringen. Passanten fanden Lareeb am nächsten Morgen in der Nähe eines Waldparkplatzes.

Sie liebte den Falschen
Lareeb hatte sich zu vor mit einem jungen Mann getroffen, mit dem ihr Vater nicht einverstanden war. Als sie von der Beziehung erfuhren, verboten ihr die Eltern den Umgang und schlugen sie sogar. Ein Brief von der Polizei ließ dann die Situation eskalieren. Lareeb hatte Kondome geklaut und war dabei erwischt worden. In der folgenden Nacht war sie tot.

K. ist geständig, der Prozess geht weiter.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.