Todes-Stier mit Schrotflinte exekutiert

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Weil sich das Tier befreien konnte, musste es auf diese Art sterben.

In der Stadt Coria in Spanien hat man einen Stier erschossen, nachdem dieser einen Mann bei einer Hatz tödlich verletzt hat.

Die Tierschutzorganisation kritisiert nun das Vorgehen der Veranstalter. "Dieser Stier hat sich nicht ausgesucht, ein Gefangener zu sein oder vor einer jubelnden Menge exekutiert zu werden, weil er sich gegen seine Peiniger zur Wehr gesetzt hat", sagte die englische PETA-Direktorin Mimi Bekechi.

Am Tag zuvor hatte das Tier einen Menschen getötet und mehrere verletzt:

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.