Zoo bezeichnet angemalten Esel als Zebra

Zoo bezeichnet angemalten Esel als Zebra
Anklage

Auf diese Dummheit folgte eine Anklage!

Ein Zoo in Kairo, Ägypten versuchte den Besuchern einen mit schwarzen Streifen bemalten Esel als Zebra verkaufen. Was nach einem Zeichentrickfilm-Gag klingt ist nun wirklich passiert. Der Esel fiel vor allem auf weil die Farbe schon langsam schmolz und die Ohren einfach nicht zu einem Zebra passten. Aufmerksam auf die Veräppelung wurde ein 18-jähriger namens Sarhan, welcher ein Foto mit dem Esel auf Facebook postete, meldete CNN.

Zesel.jpg

Zoo besteht auf die Echtheit

Trotz des offensichtlichen Betrugs versucht der Zoo jegliche Vorwürfe abzuwenden. So behauptet der Zoo-Direktor Sultan felsenfest, dass das Zebra tatsächlich eines sei und für das Tier gut gesorgt werde. Das wiederum beklitelt die Organisation PETA, welche dem Zoo schlechtes Tierquälerei vorwirft, da man einen Esel nicht mit Farbchemikalien besprühen darf. Nun droht eine Anklage.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.