Zwei von drei Menschen haben Herpes

Zwei von drei Menschen haben Herpes
WHO-Warnung

Wahrscheinlich bist Du infiziert, ohne es zu wissen.

Zwei Drittel aller Menschen tragen laut Weltgesundheitsorganisation WHO das Herpesvirus in sich. Das Simplex-Viros vom Typ 1 (HSV-1) wird üblicherweise vom gesunden Immunsystem in Schach gehalten, bleibt daher oft unentdeckt. Bei Stress oder anderen Belastungen kann es schmerzhafte Bläschen auf den Lippen verursachen, ist aber ansonsten harmlos und bleibt ein Leben lang im Körper.

Sorgen bereitet der WHO aber eine andere Erkrankung: Der Genitalherpes. Eine neue Studie zeigt nämlich, dass HSV-1 auch eine Ursache dafür sein kann. 140 Millionen Menschen zwischen 15 und 49 Jahren sind davon betroffen, die meisten in Amerika und Europa. In reichen Ländern ist das Virus auf dem Vormarsch, wird häufig beim Oralverkehr übertragen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Deswegen hat sie vier Elternteile

Top Geklickt Videos

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.