Heute ist Welt-Nutella-Tag

Heute ist Welt-Nutella-Tag
Lecker!

Ein Feiertag für Schleckermäuler.

Heute ist der offizielle Feiertag für den wohl beliebtesten Brotaufstrich der Welt: Nutella! Entwickelt wurde der Aufstrich 1940 in Piemont, Italien. Doch erst 24 Jahre später wurde das erste Glas Nutella verkauft. Der Name ist übrigens eine Vermischung des englischen Wortes nut für Nuss und der italienischen Endung ella, als weibliche Verkleinerungsform. Das Rezept ist auch nicht in allen Ländern, wo es Nutella zu kaufen gibt, gleich: So ist es im Süden Europas etwas süßer und nussiger als im Rest.

Via Social Media zum offiziellen "Feiertag"

Aber wie hat Nutella seinen eigenen „Feiertag“ bekommen? Die amerikanische Bloggerin Sara Rosson, selbsternannter Nutella-Fan, rief am 5. Februar 2007 den ersten Welt-Nutella-Tag ins Leben. Der Tag wurde zum weltweiten Phänomen, als Fans überall auf der Welt ihre Lieblingsrezepte und Fotos via Social Media teilten. Damit der Tag jedes Jahr noch mehr wachsen kann, übergab Rosson 2015 die Leitung des Tages an Ferrero. Seitdem ist jedes Jahr ein anderer Nutella-Fan Schirmherr des Tages.

Und wie feiert man den Welt-Nutella-Tag?

Auf der Website des Nutella-Tages werden den Fans zehn Art und Weisen vorgeschlagen, wie man den Tag feiern kann. Von Geschichten über die ersten Nutella-Erlebnisse, bis hin zu den besten Nutella-Rezepten.

Und an so einem Tag schmeckt das Nutella-Brot gleich noch viel besser.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

So gelingt der Nutella-Shake

6 Rezept-Ideen mit Nutella und Banane

Games Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.