„3“ greift mit neuen Handytarifen an

„3“ greift mit neuen Handytarifen an
Mobilfunk-Preiskampf

U.a. können die Nutzer unverbrauchtes Datenvolumen mitnehmen.

Neue Mobilfunkanbieter wie Spusu, HoT und UPC haben den heimischen Handy-Markt ordentlich aufgewühlt. Während die Preise in den letzten Jahren stetig angestiegen sind, zeigen sie nun endlich wieder in die andere Richtung. Mittlerweile haben alle Anbieter mit Tarifanpassungen auf die neuen Herausforderer reagiert. Und nun legt „3“ noch einmal nach.  Am 25. Juni 2015 startet die Nummer 3 am heimischen Handymarkt mit einem neuen Tarifportfolio für Telefonie und Daten.

Datenvolumen verfällt nicht mehr
Als erster Mobilfunkanbieter in Österreich lässt „3“ ungenutzte Datenvolumina nicht mehr verfallen. Denn beim neuen Tarifportfolio können Kunden das in ihren Verträgen enthaltene monatliche Datenvolumen zeitlich unbegrenzt mitnehmen und in den Folgemonaten verbrauchen. Laut Anbieter steht den Kunden monatlich das bis zu Dreifache des inkludierten Datenvolumens zur Verfügung."Dank Smartphones, YouTube, Facebook und Co. wird der Bedarf an mobilen Daten auch weiterhin zunehmen. Durch die Möglichkeit, ungenutzte Datenvolumina Monat für Monat mitzunehmen und weiter zu nutzen, geben wir unseren Kunden mit unseren neuen Vertragstarifen etwas, was ihr Leben wirklich erleichtert und das sie nur bei Drei bekommen", erklärte "3"-CEO Jan Trionow. Positiv: Die Datenmitnahme steht neben Kunden der neuen Vertragstarife mit 24-Monatsbindung auch neuen HalloSIM-Kunden zur Verfügung.

Neue Hallo und HUI Tarife
Da 3 im Laufe des Sommers bereits 98 Prozent der Österreicher mit seinem LTE-Netz erreichen wird, werden alle neuen Hallo- und HUI-Vertragstarife mit größeren Datenmengen und LTE ausgestattet. Der neue „HalloXL“ Tarif inkludiert etwa um 35 Euro pro Monat unlimitierte Minuten & SMS österreichweit plus 300 Minuten innerhalb und nach Europa sowie 6 GB Fullspeed-Daten. Für künftige HalloXL-Kunden bedeutet dies, dass ihnen bei laufender Datenmitnahme bis zu 18 GB monatlich zur Verfügung stehen. Neben drei neuen Hallo-Tarifen (ab 35Euro/Monat) ist LTE ab dem 25. Juni auch ein fixer Bestandteil des neuen HalloSIM Premium Tarifs. Mit den HUI Datentarifen bietet Drei auch weiterhin unlimitierte Flat-Tarife an. LTE ist bei Flat30 und Flat150 in Zukunft inkludiert.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Mobilfunker Spusu greift mit 4 Tarifen an

Handytarife wurden für 40 Prozent teurer

A1 greift mit "B.free" HoT an

Handy-Surfen bei uns sehr günstig

"3" bei Handy-Ärger Spitzenreiter

Roaming kostet uns 50 Mio. € pro Jahr

Handysteuer: iPhone 6 um über 60 € teurer

News Top Gelesen

So rettet dieser Schüler Leben

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.