Betrunkener Teenager stürzt vom Dach

Betrunkener Teenager stürzt vom Dach
Lignano

Mehrere Jugendliche mussten wegen Betrunkenheit behandelt werden.

Ein junger Österreicher ist in der Nacht auf Montag in Lignano aus einer Höhe von drei Metern abgestürzt. Der Betrunkene hatte versucht, über eine Dachtraufe sein Zimmer im zweiten Stock einer Pension zu erreichen, da er die Schlüssel verloren hatte. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte ab.

Der Österreicher, dessen Identität nicht bekannt gegeben wurde, wurde mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert. Er schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr, berichteten lokale Medien.

Alkohol-Exzesse junger Österreicher an Pfingsten haben die Krankenhäuser der Gegend zu Sonderschichten gezwungen, so die friaulische Tageszeitung "Il Messaggero Veneto" am Montag. 17 schwerbetrunkene Personen mussten behandelt werden, da sie sich verletzt hatten. Strandbäder wurden beschädigt, die Polizei musste wiederholt wegen zu lauter Musik eingreifen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Tornado löst Panik in Lignano aus

News Top Gelesen

McDonald's zieht TV-Werbung zurück

12 James-Bond-Fakten, von denen ihr noch nicht gehört habt

Macron gewinnt Händedruck-Wettbewerb

Die Gear 360°-Kamera im großen oe24-Test

Manchester-Terror: Obdachloser half Verletzten

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.