Das kann das Pokémon Go Armband

Das kann das Pokémon Go Armband
Grandiose App Erweiterung

Pokémon Go Plus im oe24-Buzz -Test.

Zu Anfangs kann man gleich vorwegnehmen, dass „Pokémon Go Plus“ die perfekte Ergänzung für alle Fans der Monster-App ist. Und so funktioniert das Ganze: Handy und Armband sind via Bluetooth miteinander verbunden. Das Armband meldet sich via farbigem Blinken beim Spieler. Das heißt also, das Spielen und Pokémon-Fangen ist somit jetzt auch möglich, wenn man das Handy nicht in der Hand hat.

Das blinkende Armband

Das Armband blinkt in verschiedenen Situationen in unterschiedlichen Farben. So wird man als Spieler durch ein blaues Blinken darauf aufmerksam gemacht, dass ein Poké-Stop in der Nähe ist. Durch ein Drücken werden die ganzen Goodies automatisch eingesammelt. Und nun zum Wichtigsten: das Fangen der kleinen Monster. Sobald man in der Nähe eines Pokémons ist, leuchtet und vibriert das Armband. Jetzt hat der Spieler –leider nur – einen Versuch, es via Knopfdruck zu fangen. Hat man Erfolg leuchtet das Kästchen am Armband weiß, wenn nicht leuchtet es rot. Das heißt dann aber leider auch, dass das Pokémon geflohen ist.

Pokemon Go

Eingebauter Schrittzähler

Das tolle an der App-Erweiterung ist, dass, auch wenn man nicht die ganze Zeit auf den Handybildschirm schaut, die App via GPS die Schritte zählt. Das ist vor allem für das Ausbrüten der Eier von Vorteil. Denn so können die seltenen Monster schneller ausgebrütet werden.

Fazit

Es ist schade, dass das Armband nicht via Akku läuft, sondern mit einer ganz normalen Knopfzellen-Batterie. Das Band ich auch recht auffällig, heißt, man wird ziemlich schnell als Poké-Sammler enttarnt, wenn man unterwegs ist.  Aber zusammenfassend muss man sagen, es ist eine wertvolle Erweiterung für Fans der App. Vor allem weil man nicht immer auf sein Handy schauen muss. Vielleicht können wir auch heute Nachmittag schon einige mit dem neuen Gadget antreffen.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Warum ein 93-Jähriger aus dem Altersheim abhaut

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.