Die schlechtesten Flughäfen Europas

Die schlechtesten Flughäfen Europas
Ranking

Diese Airports enttäuschen bezüglich Komfort, Sauberkeit und Service.

Das Portal „The Guide to Slepping in Airports“ hat in einer groß angelegten Umfrage 26.000 Menschen nach ihrer Zufriedenheit mit Flughäfen befragt. Dabei wurden von den Reisenden Komfort, Annehmlichkeiten wie Restaurants und Geschäften, Sauberkeit und Service bewertet. Das Ergebnis wurde nun präsentiert.

In der Rangliste der schlechtesten Flughäfen Europas befinden  sich auffallend viele Airports, die von Billigairlines angeflogen werden. Auch zahlreiche griechische Insel-Flughäfen finden sich auf der Liste wieder. Der schlechteste Airport befindet sich allerdings in Frankreich.

Der Beauvais-Tillé International Airport liegt fast 90 Kilometer außerhalb von Paris und wird  von Billig-Airlines wie Ryanair oder Wizzair angeflogen. Von Reisenden wird hier zum einem die schlechte Anbindung an Paris, aber auch zahlreiche andere Punkte bemängelt. So kritisierten die befragten Teilnehmer u.a. fehlende Sitzmöglichkeiten, mangelnde Sauberkeit und unfreundliche Mitarbeiter.

10. London Luton Airport,  Großbritannien

9. Flughafen Bergamo, Italien

8. Flughafen Brüssel-Charleroi, Belgien

7. Flughafen Rom-Ciampino, Italien

6. Flughafen Korfu, Griechenland

5. Flughafen Berlin-Schönefeld, Deutschland

4. Flughafen Iraklio, Kreta, Griechenland

3. Flughafen Rhodos, Griechenland

2. Flughafen Santorin, Griechenland

1. Paris-Beauvais-Tillé, Frankreich

1/10

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Das sind die schlechtesten Airlines der Welt

Das schlechteste Flugzeugessen der Welt

Die längsten Flüge der Welt

Das sind die teuersten Städte der Welt

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.