Diese Sexpraktik kann dich innerhalb von 30 min töten

Diese Sexpraktik kann dich innerhalb von 30 min töten
Schock

Unglaublich, aber wahr! Diese "harmlose" Sexpraktik kann dich umbringen.

Sex ist nicht nur die schönste Nebensache auf der Welt, sondern scheinbar auch eine der gefährlichsten!
Denn bei manchen Sexpraktiken können nicht nur Folgeschäden zurückbleiben, sie können dich im Ernstfall sogar töten!

Diese Praktik kann tödlich sein!

Eine der gefährlichsten Praktiken überhaupt: Luft in die Vagina der Frau zu blasen.

Was sich zuerst eher harmlos anhört, kann tatsächlich zum Tod führen und zwar dann, wenn die hineingeblasene Luft nicht mehr entweichen kann.

Dramatische Folgen

Die Folge: Wenn Luft in den Blutkreislauf gelangt, besteht die Möglichkeit eines Schlaganfalls, eines Herzinfarktes oder einer Lungenembolie.

Somit solltet ihr das nächste Mal, wenn ihr Oralsex praktiziert, ein wenig vorsichtiger sein. Sanftes Anblasen der Vulva ist völlig harmlos, jedoch sollte niemals Luft in das Innere der Vagina geblasen werden.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Eskimo spendiert Gratis-Eis im MQ

Wie Sisi und Franz durch Wien

So stimmt ihr euch auf den St. Patrick's Day ein

Sesamstraße bekommt autistische Bewohnerin

Frauen, die Bomben entschärfen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.