Dieser Bodybuilder ging etwas zu weit

Dieser Bodybuilder ging etwas zu weit
Verrückt

Valdir wollte nicht mehr dünn sein. Das Ergebnis ist beängstigend.

Fit zu sein ist heutzutage das Ziel von den meisten Menschen. In einer portugiesischen TV-Show zeigte ein Mann, dass man dabei aber auch zu weit gehen kann. "Valdir", der es leid war, dünn zu sein, trainierte wie ein Irrer - aber nur einen Teil seiner Muskeln.

Jetzt hat er einen gigantischen Bizeps und riesige Brustmuskeln - sonst ist sein Körper aber immer noch dünn. Zahlreiche Seher der Sendung vermuten, dass Valdir sich Synthol gespritzt hat. Ein Öl, das man zwar zum Vortäuschen von Muskeln verwenden kann, aber auch gewaltige gesundheitliche Probleme nach sich zieht.

Wie auch immer "Valdir" es zu seinen Muskeln gebracht hat - es war zu viel des Guten.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Weltrekord-Bodybuilder wird zur Frau

News Top Gelesen

Firma kauft Teil von US-Grenze, um Trumps Mauerbau zu verhindern

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.