Dieses Auto leuchtet von selbst

Dieses Auto leuchtet von selbst
„Zauberlack“

Farbe speichert UV-Strahlung der Sonne und beginnt am Abend zu leuchten.

Kaum zu glauben, aber wahr: Nissan bringt jetzt seinen Elektro-Pionier Leaf zum Leuchten. Die Japaner haben nun als erster Autohersteller der Welt eine bei Einbruch der Dunkelheit selbstleuchtende Autolackierung vorgestellt. Die Farbe speichert tagsüber die UV-Strahlung der Sonne und lässt den für das Experiment ausgewählten Leaf (Fotos oben, Video unten) fluoreszierend und in Abhängigkeit zum Umgebungslicht strahlen. Nach dem selbstreinigenden Lack aus dem Vorjahr (wir berichteten) ist das bereits die zweite Nissan-Innovation in diesem Bereich.

Video vom selbstleuchtenden Leaf

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Vielseitig einsetzbarer „Zauberlack“
Mit der neuen Innovation will Nissan in Zukunft das Fahren in der Dunkelheit sicherer machen. Bei der Entwicklung arbeiteten die Japaner mit dem britischen Erfinder Hamish Scott zusammen. Dieser entwickelte nach einer vertraulichen Formel den „STARPATH“ getauften Lack. Er lässt die Außenhaut des Leaf acht bis zehn Stunden lang sanft glimmen, sodass das Auto zum Beispiel auf dunklen Seitenstraßen oder einem unbeleuchteten Parkplatz leichter auszumachen ist. Der von Scott testweise auch für einen bei Nacht blau illuminierten Fahrradweg in Cambridge eingesetzte "Zauberlack" besteht ausschließlich aus organischen Materialien und lässt sich auf allen festen Unterlagen wie Asphalt, Beton oder Holz auftragen.

>>>Nachlesen: Nissan: „Super-Lack“ reinigt sich selbst

Lange Lebensdauer
Diverse Drittanbieter bieten bereits heute nicht-organische Leuchtlacke oder selbstleuchtende Fahrzeug-Folierungen an. Doch ist Nissan laut eigenen Angaben der erste Autobauer, der einen solchen Lack direkt auf die komplette Karosserie aufbringt. Noch ist ein Einsatz in der Großserie nicht vorgesehen, doch rechnet der Hersteller im Fall einer Serienfreigabe mit einer Lebensdauer von 25 Jahren. Der jetzt vorgestellte selbstleuchtende Leaf soll vor allem symbolisieren, dass immer mehr Elektroauto-Besitzer ihren Stromer mit Hilfe von Solarenergie aufladen.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Nissan-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Nissan: „Super-Lack“ reinigt sich selbst

Nissan hat bereits 100.000 Leaf verkauft

So kommt der nächste Nissan Micra

Nissan entschärft den GT-R

Infiniti Q60 Concept geht in Serie

Nissan baut weniger Akkus für E-Autos

News Top Gelesen

Vespa-Erfinder stellt persönlichen Transport-Druiden vor

Das macht diese Hochzeit so besonders

So oft sollte man sein Handtuch waschen

Damit können Kinderleben gerettet werden

Unfall-Falle Smartphone

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.