Dieses Kleid geht auf Twitter viral

Dieses Kleid geht auf Twitter viral
Kleidersuche

Ein Vater sucht dieses Kleid - und Twitter hilft mit!

Twitter hat sich schon sehr oft als Hilfsmittel in der Not erwiesen: Mithilfe der Twitter-Community wurden schon viele scheinbar unlösbare Probleme gelöst. Aus diesem Grund hat sich auch Jörg, der Vater der 10-jährigen Maggie, einen Twitter-Account erstellt und die Twitter-User um Hilfe gebeten, das Kleid seiner Tochter, das ihr aber leider zu klein geworden ist, in den Größen 152/158/164 zu finden.

Warum genau dieses Kleid?

Jörgs Tochter leidet an frühkindlichem Autismus. Deshalb trägt sie nur ein Kleid - und zwar genau dieses. Sommer wie Winter. Gegenüber BuzzfeedNews begründet Jörg seine Entscheidung, Twitter um Hilfe zu bitten, so: "Ich hatte selbst noch nie einen Account, aber ich habe gehört, dass sich da Sachen manchmal viral verbreiten." Und genau das ist auch mit seinem Tweet passiert.

Viral in kürzester Zeit

Der Original-Tweet ist vom 28. Mai und schon am gleichen Tag wurde er unzählige Male geretweetet - und sogar die Hersteller dieses Kleides klinken sich mit ein – und bieten ihre volle Unterstützung an!

Und auch Vater Jörg kann die viele Unterstützung und Anteilnahme von den fremden Personen auf Twitter gar nicht glauben. Doch seinen Nachnamen will der Familienvater aus Hamburg nicht verraten, denn die Familie zieht es nicht in die Öffentlichkeit. Und was auch noch klappen muss: Maggie darf von der wundervollen Aktion leider nichts erfahren. Denn wenn sie bemerken würde, dass es sich bei dem Kleid um ein Neues handelt, würde sie es leider nicht mehr tragen.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Alten Menschen den Sitz im Bus anbieten, ist schlecht für deren Gesundheit

Frauen-Gesichtsausdrücke vor, während und nach dem Orgasmus

Auf diesem Festival sind nur Frauen erlaubt

"UndWieVieleFrauen?" – Dieser Twitter-Account zeigt, wo Frauen kaum vorkommen.

Wenn Männer ihr Verständnis zeigen

Top Geklickt Videos

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.