Geheime Aufnahmen lösen UFO-Alarm aus

Geheime Aufnahmen lösen UFO-Alarm aus
Mysteriöses Objekt

Ein U-Boot soll bereits 1971 die sensationellen Aufnahmen gemacht haben.

Bei Anhängern von Verschwörungstheorien haben Fotos aus den 70er-Jahren einen neuen Hype ausgelöst. Die Bilder, die von einem US-U-Boot 1971 zwischen Island und Norwegen gemacht wurden, zeigen ein mysteriöses Objekt über dem Wasser.

Im Netz wird nun spekuliert, was es damit auf sich hat. Während einige User dabei einen Beweis für geheime Flugtests inmitten des Kalten Krieges sehen, gehen andere weiter. Für sie zeigen die Aufnahmen  ganz klar UFOs, die auf der Suche nach Öl sein sollen. Damit würde auch eine Theorie unterstützt, dass Raumschiffe eine geheime Basis in der Arktis hätten und deshalb immer wieder in der Region gesehen wurden.

Eine offizielle Erklärung, um was es sich bei den Aufnahmen handelt, gibt es bisher nicht.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Alien-Jäger: Hier liegt ein UFO-Wrack

Kampfpilot soll UFO abgeschossen haben

Neues Video beweist Alien-Absturz

NASA-Chef: Es gibt Außerirdische

News Top Gelesen

Firma kauft Teil von US-Grenze, um Trumps Mauerbau zu verhindern

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.