Kätzchen verschluckte 12 Luftballons

Kätzchen verschluckte 12 Luftballons
Wien

Trotz schneller Hilfe standen die Chancen für das Tier schlecht.

Eine junge Katze in Vösendorf hat zwölf ganze Luftballons sowie 29 Stücke von Ballonhälsen verschluckt. Das Tier hat es "leider aufgrund der Schwere des Vorfalls" nicht überlebt, teilte Oliver Bayer vom Wiener Tierschutzverein mit. Man hatte das Kätzchen stark abgemagert am Dienstagabend in Wien-Donaustadt gefunden.

"Hope" schlief ruhig ein
In einer Operation wurden am Mittwoch im Tierschutzhaus in Vösendorf alle Fremdkörper entfernt. Die Überlebenschancen standen aber aufgrund des schlechten Allgemeinzustandes nicht gut. Der Katze wurde der Name "Hope" (engl. für "Hoffnung") gegeben. Sie kam in der Nacht zur Betreuung zu einer Tierärztin. "Hope" habe Schmerzmittel bekommen und sei daher ruhig eingeschlafen, sagte Bayer.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Wiens Fiaker-Restaurant nun auch winterfest

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.