Kinderporno-Verdacht beim "Subway Guy"

Kinderporno-Verdacht beim
Ermittlungen

Jared Fogle gilt als wichtigster Werbeträger der Sandwich-Kette.

Der Konzern suspendierte Dienstag die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Sprachrohr und Aushängeschild, den 37-Jährigen Jared Fogle, bekannt auch als “Subway Guy”: Dessen Haus war von Bundesbehörden durchsucht worden, es wird wegen des Verdachtes auf Kinderpornografie ermittelt, hieß es.

Fogle galt als wichtigster Werbeträger des Konzerns: Er wurde berühmt, als er durch den ausschließlichen Verzehr der Subway-Sandwiches angeblich 111 Kilo abspeckte. Die erfolgreiche Kampagne mit “Subway Guy” Fogle verschaffte der Kette ein Image als Anlaufstelle für gesunde Ernährung. Während Konkurrenten wie McDonald´s in die Krise schlitterten, könnte Subway die Umsätze in den letzten Jahren steigern.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Eskimo spendiert Gratis-Eis im MQ

Sesamstraße bekommt autistische Bewohnerin

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.