Mysterium "Cicada 3301": Das steckt hinter dem legendären Code

Mysterium
Rätselhaft

Der Geheim-Code hält sein Jahren das Internet in Atem.

Am 5. Jänner 2012 stand die Signatur "Cicada 3301" unter einem Bild auf der Seite 4chan.org. Es war die Geburtsstunde eines der legendärsten Rätsel der (noch kurzen) Internetgeschichte. Angeblich war eine Geheim-Organisation auf der Suche nach hochintelligenten Menschen: "Um sie (die Lösung) finden zu können, haben wir einen Test kreiert. Es befindet sich eine versteckte Nachricht in dem Bild, das Ihnen vorliegt. Wer sie findet, wird auch gleich den Weg zu uns finden. Wir werden uns mit den wenigen treffen, die den Weg geschafft haben." Das war aber nur die erste Prüfung auf dem Weg zum Ziel. Es folgten weitere Aufgaben, alle mit der Signatur 3301.

Wer einige Rätsel löste, landete schließlich bei einer Telefonnummer. Rief man dort an, erhielt man von einer aufgezeichneten Sprachnachricht weitere Anweisungen. Auch ein Countdown spielte eine Rolle, an dessen Ende verschiedene Stadtorte in den USA und Europa bekannt gegeben wurden, wo man Plakate der mysteriösen Organisation finden konnte. Auch in den folgenden Jahren wurden immer wieder neue Rätsel aus allen möglichen Wissensbereichen veröffentlicht.

Obwohl sich unzählige Menschen mit dem Rätsel auseinandergesetzt haben, ist immer noch unklar, wer eigentlich hinter "Cicada 3301" steckt. Die Vermutungen gehen von einer genialen PR-Firma zu Geheimdiensten oder Geheimbünden. Einzig etwas kann mit an nahezu 100%iger Sicherheit ausgeschlossen werden: das hinter der Aktion eine einzelne Person steckt. Dafür scheinen die Rätsel viel zu komplex.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Alle Pixar Filme sind miteinander verbunden

So rettet dieser Schüler Leben

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.