NASA entdeckt mysteriöse Flecken am Pluto

NASA entdeckt mysteriöse Flecken am Pluto
Sonde

Neue Aufnahmen lösen im Netz wilde Spekulationen aus.

Die Sonde “New Horizons” nähert sich dem Zwergplaneten am Rand unseres Sonnensystems und liefert immer spektakulärere Bilder.

Auf jüngsten Aufnahmen sind eigenartige, dunkle Flecken entlang des Äquatorialbereichs zu sehen, die in gleichmäßigen Abständen platziert scheinen und einen Durchmesser von je 480 Kilometer haben. Eine Erklärung für das Phänomen fehlt bisher, doch beim Vorbeiflug der Sonde am 14. Juli werden genauere Daten erwartet. Fotos aus größerer Entfernung hatten Konturen wie ein Gesicht gezeigt und wilde Spekulationen im Internet ausgelöst.

So sind sich zahlreiche Anhänger von Verschwörungstheoriren sicher, einen neuen Beweis für die Existenz von Außerirdischen gefunden zu haben. Sie vermuten nun, dass sich auf dem Zwergplaneten Aliens befinden könnten.

VIDEO: Die NASA veröffentlichte dieser Tage sensationelle Aufnahmen von Sonneneruptionen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Das macht ihren Körper so besonders

Diese 9 Sonnenbrand-Bilder sind heftig

Paare, die gemeinsam trinken, sind länger zusammen

Jetzt kommt das vegane Ben & Jerry's Eis!

Google Maps will mehr Infos für Rollstuhlfahrer anzeigen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.