Nordkorea macht aus einem 1:5 ein 98:0

Nordkorea macht aus einem 1:5 ein 98:0
U20-WM

Das Staatsfernsehen wandelte Niederlage in einen grandiosen Sieg um.

Nordkorea ist ein stolzes Land. Die stalinistische Volksrepublik sieht sich gerne als internationaler Vorreiter, schließlich sein das Leben hier schöner als in jedem anderen Land der Welt. Natürlich würden Kims Untertanen  auch besondere Leistungen vollbringen, ganz besonders auch im Sport. Schließlich schaffte auch Kims Vorgänger Kim Jong Il bei seiner ersten Golfrunde gleich zahlreiche Hole-in-One.

Aus diesem Grund ist es für Nordkorea auch klar, dass die U20-Fußballnationalmannschaft bei der gerade stattfindenden WM in Neuseeland Glanzleistungen vollbringen wird. Leider konnten die Nachwuchskicker diese Erwartungen nicht ganz umsetzen, mit 0 Punkten und einem Torverhältnis von 1:12 musste man schnell wieder die Heimreise antreten. Das nordkoreanische Staatsfernsehen störte dies nicht. Kurzerhand änderte man das Ergebnis des Auftaktspiels gegen Ungarn, das 1:5 verloren wurde, in einen 98:0 Sieg. So hat sich das Kim wohl auch vorgestellt.

 


Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Nordkorea entdeckt Einhorn

Nordkorea wirbt mit bizarrem Video

Irrer Kim: Plumpe Photoshop-Fälschung

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.