Pamela Anderson stürzt Wien ins Chaos

Pamela Anderson stürzt Wien ins Chaos
"I love it, I love it"

Rummel um die 90er-Ikone, die bei Swarovski & Birkenstock shoppt.

Die Vienna Fashion Night bei Peek & Cloppenburg konnte Pamela Anderson als Stargast für sich gewinnen. Doch worauf man sich dabei angelassen hat, das weiß man erst jetzt. Denn um die 90er Jahre-Ikone, deren beste TV-Zeiten schon vorüber sind, wird immer noch ein ziemlicher Rummel gemacht. Damit hat selbst Pam nicht gerechnet.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Mega-Hype
300 freiwillige Polizisten waren für die Sicherheit der Schauspielerin und der Leute um Einsatz. Hunderte Fans wollten unbedingt einen Blick auf die ehemalige Baywatch-Nixe werfen. Dazwischen sah die Vorzeige-Blondine eher ein bisschen verwirrt aus, dabei muss sie doch wissen, dass sich die Wiener die vollbusige Schauspielerin nicht entgehen lassen wollen.

Kaum gelandet ging das leicht stressige Programm für Pamela gleich los. Die 47-Jährige shoppte bei Swarovski (ein hübsches Ührchen war auch schnell gefunden) und dann für Gesundheitsschlapfen bei Birkenstock, bevor sie sich der Fanmeute stellte und sich aus nächster Nähe fotografieren ließ. "I love it, I love it", freute sie sich dann doch über die Aufregung.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Pam macht Party in Wien

Pamela versext jetzt Wien

News Top Gelesen

Masters of Dirt "fliegen" in Wien

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.