Samsung zieht wieder über das iPhone her

Samsung zieht wieder über das iPhone her
Neue Video-Kampagne

Dieses Mal steht die Ladefunktion des Galaxy S6 im Mittelpunkt.

Samsung basht wieder einmal gegen Apple. Nach einer längeren Pause wurde jetzt ein neuer Werbespot veröffentlicht, der die Ladefunktion des Galaxy S6 (Edge) hervorhebt. Dabei können sich die Koreaner einen Seitenhieb auf das iPhone - aber auch viele weitere Smartphones - nicht verkneifen. Konkret geht es um das kabellose Laden.

Grundtenor: Kabel nerven
Wie in dem Clip zu sehen ist, kämpfen viele Smartphone-Nutzer mit ihren Ladekabeln. Einige sind stark verheddert, andere sorgen gar dafür, dass sich der Besitzer ein Glas Wasser ins Bett schüttet. Darüber hinaus wird gezeigt, wie kompliziert es manchmal ist, eine Steckdose zu finden oder das Smartphone in einen Adapter zu stecken. Samsungs kabelloses Ladepad ist laut dem Spot die Lösung all dieser Probleme. Der Nutzer muss sein Galaxy S6 nur auf das kleine Gerät legen und schon wird es geladen.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Nicht immer so einfach wie dargestellt
Dass natürlich auch das Ladepad an einer Steckdose hängt, wird nicht erwähnt. Zudem wird verschwiegen, dass das Ganze nur dann so problemlos funktioniert, wenn man sein Smartphone stets an der selben Stelle auflädt. Ansonsten müssen sich auch Galaxy S6 Nutzer mit einem Kabel herumschlagen. Außer sie besitzen mehrere kabellose Ladestationen. Diese sind aber nicht gerade billig.

>>>Nachlesen: Kommt das Galaxy S7 noch heuer?

>>>Nachlesen: iPhone 6s: Geheime E-Mail verrät Start

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Samsung spottet über iPhone 6

Microsoft zieht über das MacBook her

Samsung zieht über das iPhone 6 her

Microsoft verkauft Anti-Google-Kleidung

Samsung spottet über iPhone-User

Kommt das Galaxy S7 noch heuer?

iPhone 6s: Geheime E-Mail verrät Start

News Top Gelesen

Warum ein 93-Jähriger aus dem Altersheim abhaut

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.