USA: Pitbull-Hunde zerfleischten Mann

USA: Pitbull-Hunde zerfleischten Mann
Auf offener Straße

New York: Hunde kamen auf den Mann (62) zu und fletschten die Zähne.

Der 62-jährige Francesco Bove ahnte nichts, als auf offener Straße plötzlich zwei Pitbulls auf ihn zukamen. Der New Yorker dachte sich wenig dabei, vermutete vielmehr, dass die Hunde gestreichelt werden wollen. Aber weit gefehlt: Die Pitbulls begannen plötzlich die Zähne zu fletschen und attackierten den Mann.

Die Hundehalterin selbst war machtlos, sie konnte nichts ausrichten. Erst die Polizei und die Feuerwehr konnten die Hunde bändigen. Francesco Bove kämpfte dabei um sein Leben und wurde dabei auch von New Yorker Passanten auf Video aufgenommen.

Die Attacke löste großes Entsetzen in der Großstadt aus. Das Video und der Kampf des 62-Jährigen mit den Hunden sorgte bei zahlreichen Internet-Usern für Diskussionen.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.