Die 9 größten Momente der Oscars 2015

Die 9 größten Momente der Oscars 2015
Filmpreise in LA

Nackt-Alarm bei HIMYM-Star, Boyhood räumt ab, Gaga brav wie nie.

Ganz Los Angeles stand am Sonntagabend im Zeichen der 87. Oscar-Verleihung. Das waren die größten Momente bei den begehrten Filmpreisen.

"Birdman" räumt ab
Ganze vier Trophäen gabe es für Alejandro Gonzalez Inarritus "Birdman" - in den Kategorien Bester Film, Bester Regisseur, Beste Kamera und Bestes Originaldrehbuch.

o1.jpg

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Auch "Grand Budapest Hotel" triumphierte
Auch Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" holte vier Oscars. So gab es Preise sowohl für das beste Kostüm-und Produktionsdesign als auch für Make-up/Frisuren. Komponist Alexandre Desplat, der in der Kategorie dank "The Imitation Game" gleich doppelt nominiert war, holte den Preis für die beste Filmmusik.

o2.jpg

"Barney" in der Unterhose auf der Bühne
How I Met Your Mother-Star Neil Patrick Harris hatte wieder die Lacher auf seiner Seite. Erst legte er einen Strip in der Gaderobe hin, dann wagte er sich auch noch in der kleinen weißen Unterhose auf die Bühne.

o3.jpg

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

"Boyhood" blieb unter den Erwartungen
 Bitter war die Bilanz für "Boyhood": Im Vorfeld als stärkster Konkurrent von "Birdman" in den Königskategorien genannt, holte das außergewöhnliche Langzeitprojekt von Richard Linklater nur einen von sechs möglichen Oscars, jenen für Patricia Arquette als beste Nebendarstellerin. 

o4.jpg

Arquette: Appell für Frauenrechte
Bei ihrer Dankesrede richtete Arquette einen emotionalen Aufruf für Frauenrechte an das hochkarätige Publikum, was Stars wie Meryl Streep zu stehenden Ovationen motivierte. "Dank an jede Frau, die ein Kind geboren hat, an jeden Steuerzahler und jeden Bürger dieser Nation", sagte Arquette, die in "Boyhood" eine alleinerziehende Mutter verkörpert. "Wir haben für gleiche Rechte für jeden gekämpft. Nun ist endlich unser Moment gekommen - für gleiche Löhne und gleiche Rechte für Frauen in den Vereinigten Staaten von Amerika."

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Lady Gaga brav wie nie
Ungewohnt Konservativ war dieses Jahr die Musikerin Lady Gaga. Sie gab anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums ein Medley aus "The Sound of Music" zum Besten und verzichtete auf die Skandal-Kleider, die man sonst von ihr kennt.

o5.jpg

Knallbunte Performance von "The Lonely Island"
In Erinnerung blieb dafür die kunterbunte Performance von "The Lonely Island", die den Hit "Everything is awesome" aus dem Lego-Movie zum besten gaben.

island.jpg

Baymax als Überraschungs-Hit
Zum besten Animationsfilm wurde überraschend "Baymax - Riesiges Robowabohu" gekürt.

baymax.jpg

Selbstmord-Geständnis von Moore
Sein persönliches Schicksal teilte Drehbuchautor Graham Moore, der in "The Imitation Game" den wegen seiner Homosexualität verurteilten Codeknacker Alan Turing würdigt. "Als ich 16 Jahre alt war, habe ich versucht, mich umzubringen, weil ich mich seltsam, anders und fehl am Platz fühlte", so Moore. "Jetzt stehe ich hier, und dieser Moment gehört all jenen Kindern, die glauben, sie seien seltsam und anders und passen nirgendwo hin. Ich verspreche euch: Eure Zeit wird kommen."

moore.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Society Top Gelesen

Raten Sie mit - Wie reich ist Harry Potter

Radcliffes erste Screentests als Harry Potter

Beauty-Queen absolviert irre Big Mac Challenge

Scarlett Johansson liest die Sexy-Bibel

Country-Star postete Horror-Verletzung

5 Stars, die schon mal obdachlos waren

Zurück in die Zukunft: So sehen sie heute aus

Frau verlor ihr halbes Körpergewicht

Frau ohne Beine arbeitet jetzt als Model

So sahen die Stars als Teenager aus

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.