Die größten Aufreger bei den Oscars

Die größten Aufreger bei den Oscars
Zahlen & Skandale

Alles, was du noch nicht über die Oscar-Verleihung wusstest.

Dreister Diebstahl
Bei der Oscarverleihung 1938 wurde die Statuette für die beste Nebendarstellerin vor aller Augen von der Bühne gestohlen. Die Preisträgerin Alice Brady hatte sich den Fuß gebrochen und konnte daher nicht an der Verleihung teilnehmen. Die Auszeichnung wurde von einem Betrüger entgegengenommen, der unerkannt verschwinden konnte und nie ermittelt wurde. Brady wurde später eine Kopie des Preises überreicht.

Zahlen, Daten, Fakten
Der begehrte Filmpreis ist 34,29 cm groß und hat ein von Gewicht von 3,8 kg sorgt. Überzogen ist er mit einer 24-karätigen dünnen Goldhaut. Lediglich in Kriegszeiten wurde auf das Gold verzichtet. Alleine der Materialwert einer Statue beträgt 300 US-Dollar!

oscar

Die Preisträger müssen sich verpflichten, ihre Statue nicht zu verkaufen.

Die meisten Oscar gewann die Herr der Ringe-Triologie, die insgesamt 17 Auszeichnungen bei 30 Nominierungen erhielt. Die Rückkehr des Königs ist auch mit elf Oscars einer der erfolgreichsten Einzelfilme aller Zeiten.

Ein Skandal aus der Kategorie Mode – aber wohl auch der unterhaltsamste: 2000 putzten sich die «South Park»-Macher Trey Parker und Matt Stone ganz besonders fein raus. Allerdings in Frauenkleidern, die zuvor schon an den Hollywood-Beauties Gwyneth Paltrow und Jennifer Lopez gesehen wurden. Dass sie bei ihrem skurrilen Auftritt völlig high waren, geben die beiden mittlerweile gerne zu.

oscar

Die am häufigsten ausgezeichnete Person ist Walt Disney (1901–1966) mit 26 Oscars (inkl. 4 Ehrenoscars) und 37 weiteren Nominierungen. Zudem gewann er 1954 mit 4 Auszeichnungen die meisten Oscars in einem Jahr. Die am häufigsten ausgezeichnete Frau ist die Kostümbildnerin Edith Head (1897–1981) mit 8 Oscars und 27 weiteren Nominierungen

Als eine Art Gegen-Oscar wird seit 1981 die Goldene Himbeere für die schlechtesten schauspielerischsten Leistungen am Abend vor der Oscarverleihung vergeben. Preisträger sind unter anderem Madonna und Britney Spears.

Trostpreis
Einige der Nominierten erhalten einen Trostpreis, wenn sie den Oscar nicht gewinnen. Und der hat es in sich: Neben zahlreichen Luxus-Accessoires und einem Gutschein für ein toskanisches Ressort (im Wert von 20.000 $) befindet sich auch ein Vibrator in der Goodie-Tasche. Ebenfalls inkludiert: Eine persönliche Horoskopberatung.

oscar

Das bekannteste Selfie der Welt
Während der Verleihung 2013 marschierte Moderatorin Ellen DeGeneres mit ihrem Handy ins Publikum und forderte einen Haufen Hollywood-Stars auf, ein Selfie zu machen. Das Bild wurde auf Twitter über 1,4 Millionen Mal geteilt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Junge mit Down-Syndroms schießt Tor der Runde

Polizei fahndet nach Schneekönigin Elsa

Orang-Utan macht sich zum Affen

Society Top Gelesen

Raten Sie mit - Wie reich ist Harry Potter

Radcliffes erste Screentests als Harry Potter

Beauty-Queen absolviert irre Big Mac Challenge

Scarlett Johansson liest die Sexy-Bibel

Country-Star postete Horror-Verletzung

5 Stars, die schon mal obdachlos waren

Zurück in die Zukunft: So sehen sie heute aus

Frau verlor ihr halbes Körpergewicht

Frau ohne Beine arbeitet jetzt als Model

So sahen die Stars als Teenager aus

Top Geklickt Videos

Das etwas andere Schul-Experiment

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.