Hier kann man die 5. Game of Thrones-Staffel schon sehen

Hier kann man die 5. Game of Thrones-Staffel schon sehen
Leak

Schon vor der Ausstrahlung gerieten die Episoden der 5. Staffel ins Internet.

Die am meisten raubkopierte Serie der Welt sorgt wieder für Aufregung. Schon vor der Ausstrahlung sind die ersten vier Episoden der neuen 5. Staffel des Fantasy-Epos ins Netz "geleakt". Auf einschlägigen Streaming-Seiten kann man die Folgen seit dem Wochenende abrufen.

Offiziell erst eine Episode ausgestrahlt
Schon einen Tag vor dem offiziellen Serienstart am Sonntag gerieten die Episoden ins Netz, berichtet die Webseite "Mashable". Dabei handle es sich um die Daten einer Preview-Version, wie sie an Journalisten verschickt wird. Beim US-Sender HBO herrscht daher böses Blut - die neue Staffel der beliebten Serie sollte dem hauseigenen Streaming-Dienst HBO-Now einen Schub verschaffen. Der dürfte mit dem Leak deutlich geringer ausfallen, als erhofft.

Hunderttausende Downloads
Schon nach wenigen Stunden wurden die neuen Folgen von Game of Thrones-Fans hunderttausende Male heruntergeladen. Wer die Verfilmung der Fantasy-Serie von George R. R. Martin also in Ruhe genießen will, sollte sich ab jetzt vor Spoilern in Acht nehmen. 

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Die 10 heißesten Sex-Szenen aus Game of Thrones

7 geheime Orte, die auf Google Maps gelöscht sind

Mutter ließ 2-Jährigen in Geparden-Gehege fallen

Ninja-Ratte ist der neue Star im Netz

Strache beleidigt: Rapper Nazar muss blechen

Society Top Gelesen

Raten Sie mit - Wie reich ist Harry Potter

Radcliffes erste Screentests als Harry Potter

Beauty-Queen absolviert irre Big Mac Challenge

Scarlett Johansson liest die Sexy-Bibel

Country-Star postete Horror-Verletzung

5 Stars, die schon mal obdachlos waren

Zurück in die Zukunft: So sehen sie heute aus

Frau verlor ihr halbes Körpergewicht

Frau ohne Beine arbeitet jetzt als Model

So sahen die Stars als Teenager aus

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.