110 Luftballons: Mann flog davon

110 Luftballons: Mann flog davon
Video

Mann setzte sich in Gartenstuhl und flog gen Himmel.

Über 100 Luftballons mit Helium hat ein Kanadier an einen Gartenstuhl gebunden und ist dann mit dem ungewöhnlichen Fluggerät abgehoben. Daniel Boria ist Eigentümer eines Fallschirmspringer-Unternehmens und wollte mit dem Stunt Werbung machen.

Sein Ziel war es, sagte er zu Medien, bei einem Rodeo in Calgary (Alberta, Kanada) vor den Augen zahlreicher Zuschauer abzuspringen und mit dem Fallschirm sicher zu landen. Starke Winde machten ihm aber einen Strich durch die Rechnung und brachten ihn vom Kurs ab. Trotzdem verbuchte Boria die Aktion als Erfolg. "Es war das lustigste Ding, das ich jemals gemacht habe." 

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Weniger lustig fand es die Polizei. Sie nahm den Fallschirmspringer fest, klagte ihn der böswilligen Beschädigung fremden Eigentums und der böswilligen Gefährdung eines Lebens an.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

follow-me-Fotos mal anders

Schlimmer, als ein Sack Flöhe

9 Fragen von Männern an Frauen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.